oss-itzgrund.de

Spannendes im Grünen

Früh übt sich … wer ein passioniert Obstgärtner werden will. Unter diesem Motto besuchten die Schüler der 2. Klasse den Obstlehrpfad in Gleußen, Hier hatte der Gartenbauverein zusammen mit dem Geschäftsführer des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege, Thomas Neder, und den Gleußner Imkern ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bei einem Rundgang durch den im Jahr 2006 angelegten Lehrpfad wurde den jungen Naturfreunden das kleine Einmalseins des Obstanbaus vermittelt. Beim fachmännischen Pflanzen eines jungen Obstbaumes konnte dann tüchtig mitgeholfen werden, bevor es ein zweites Frühstück gab, das der Gartenbauverein vorbereitet hatte. Warum und wie Obstanbau und Imkerei so eng miteinander verbunden sind, erklärten die Imker Roland Brochloß und Sonja Haselmann.

Auf dem Rückweg besuchten die Kinder noch einen Esel.